Ihr Experte für die laufende Lohnabrechnung und die Lohnsteueranmeldung

Jeden Monat steht sie an: die Lohnabrechnung und Gehaltsabrechnung für die Mitarbeiter. Als Routineaufgabe können Sie als Arbeitgeber oder Ihre Bürokraft die Arbeiten relativ schnell erledigen.

Was ist aber, wenn es zu Sonderfällen kommt, wie etwa Zulagen für die Arbeit an Feiertagen, Nachtarbeit oder Lohnfortzahlungen bei Krankheit? In diesen Fällen werden die Gehaltsabrechnungen deutlich komplizierter. Mitarbeiter, die keine gelehrten Lohnbuchhalter sind, haben es dann oft schwer.

Neben der monatlichen Abrechnung fallen noch andere Arbeiten an: Fristgerecht wollen entsprechende Geldsummen an die Mitarbeiter, die Krankenkassen und das Finanzamt überwiesen werden. Kommen neue Angestellte dazu oder scheiden Mitarbeiter aus, müssen sie an verschiedenen Stellen an- oder abgemeldet werden.

Auch bei Gesetzesänderungen: Lohnsteuer und Lohnabrechnung immer korrekt

Änderungen in der Gesetzeslage können ein weiteres Problem darstellen – vor allem wenn sie unbemerkt bleiben. Dann sind die Lohnabrechnungen falsch, Geld muss eventuell nachgezahlt und Dokumente müssen neu erstellt werden.

Laufende Lohnabrechnung und Gehaltsabrechnung durch den Fachmann

Statt sich von Bürokratie und Zettelkram überfordern zu lassen, können Sie sich aber auch entspannt zurücklehnen. Die Zettelwirtschaft erledigt Ihre Gehaltsabrechnungen schnell und zuverlässig. So können Sie sich stets sicher sein, dass Ihre Zahlen und Daten korrekt übermittelt werden.

Um Sie noch mehr zu entlasten, kümmert sich Ihr persönlicher Lohnbuchhalter auch um die An- und Abmeldung bei den Krankenkassen, die Jahresmeldung bei der Berufsgenossenschaft sowie um die Lohnsteueranmeldung. Die monatliche Ermittlung der (voraussichtlichen) Beitragsschuld gegenüber den Sozialversicherungen können Sie ebenso der Zettelwirtschaft überlassen.

Erstattung von Arbeitgeberaufwendungen nach dem Aufwendungsausgleichsgesetz (AAG)

Nimmt Ihr Unternehmen an den Umlageverfahren U1 oder U2 teil? Leisten Sie gelegentlich Entgeltfortzahlungen, etwa im Krankheitsfall oder im Mutterschutz? Dann unterstützt Sie die Zettelwirtschaft bei der Beantragung von Rückerstattungen.

Weitere Informationen zur laufenden Lohnabrechnung finden Sie unter www.lohnzettel.de. Die Zettelwirtschaft erstellt Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot.




Meine Dienstleistungen im Bereich der Buchhaltung umfassen ausschließlich das Buchen der laufenden Geschäftsvorfälle, die laufende Lohnabrechnung
und das Fertigen der Lohnsteueranmeldung.